Der Weg von 2010-2015

Eine Legislaturperiode geht zu Ende ...

Eine gute Gelegenheit zurückzublicken und sich zu fragen:
Was wurde unter Johann Novomestsky bisher umgesetzt?

  • Errichtung des Kreisverkehrs samt Innengestaltung
  • Gehsteig Anton Mallerstraße
  • Errichtung des Wegeleitsystems in Tullnerbach
  • Eröffnung des Gemeindezentrums
  • Eröffnung der Volksschule
  • Ausbau der Volksschule
  • Eröffnung der neuen Turnhalle
  • Erweiterung der Kindergartenspielfläche
  • Errichtung eines Spielplatzes für die Volksschule sowie ein Fun-Court
  • Errichtung des Generationenspielplatzes
  • Gestaltung des Dorfplatzes vor dem Gemeindezentrum
  • Jährlicher Weihnachtsmarkt auf unserem Dorfplatz
  • Flohmarkt im Sommer vor dem Gemeindezentrum
  • Neugestaltung des Dorfplatzes und des Plebanparks in Zusammenarbeit mit der Dorferneuerung
  • Wiedereinstieg in die Dorferneuerung
  • Konzerte & Ausstellungen im Foyer des Gemeindzentrums
  • Gründung von Bläserklassen in unserer Volksschule (Nachwuchs für die Blasmusik Tullnerbach)
  • Erhalt des Postpartners
Der Weg von 2015-2020

... und eine neue beginnt

Was haben wir in den nächsten 5 Jahren vor?

  • Respektvolle, transparente und offene Politik
  • Neugestaltung des Bahnhofgeländes
  • Verkehrsberuhigung in den Siedlungen
  • Verbesserung der Infrastruktur rund um den Schulstandort Tullnerbach
  • Schaffung von leistbarem Wohnraum
  • Förderung der Nahversorger
  • Schaffung von Arbeitsplätzen
  • Einkaufszone Tullnerbacher Hauptstraße
  • Radwegekonzept
  • Kleinkinderbetreuung von 0 bis 3 Jahre
  • Schaffung von kreativen Lebensräumen
  • Stabile Budgetpolitik
  • Ausbau und Erweiterung des Kultur- und Sportangebots
  • Energiesparkonzept für Tullnerbach
  • Mehr Bürgernähe durch regelmäßige Round-Table-Gespräche mit Tullnerbacher Bürgerinnen und Bürgern
  • Eigenständigkeit von Tullnerbach erhalten